Erweiterung und Sanierung Schulzentrum Horn/ Niederösterreich

Ziel des Entwurfes war die Schaffung einer Kommunikationsachse, die alle bestehenden und neuen Klassentrakte in allen Ebenen miteinander verbindet, sowie die Neupositionierung des Eingangskomplexes.

Das Gestaltungsprinzip besteht darin, Alt und Neu klar einander gegenüberzustellen und diesen Gegensatz durch einen transparenten Verbindungsbaukörper zu akzentuieren.