Murfelderstraße
Dienstag, den 14. März 2006

Murfelderstraße

In Graz entsteht an der Mur ein Niedrigenergiehaus mit Passivhaustechnologie.

Das Gebäude selbst besitzt eine rein südliche Orientierung, und bietet optimale Voraussetzungen für die Ausnutzung der einfallenden Sonnenenergie.
Dies geschieht einerseits durch passive Solarenergienutzung, wobei das Gebäude so angelegt ist, dass die gewonnene Wärme im Inneren frei zirkulieren kann.
Über Solarkollektoren wird Energie für Heizung und Warmwasserbereitung gewonnen; so werden die solaren Gewinne auch aktiv genutzt.

Projektdaten:

Wohneinheiten: 13
Pkw-Abstellflächen: 18
Grundstücksfläche: 2.478,00 m²
Bruttogeschoßfläche: 1.698,24 m²
Nettowohnfläche: 1.446,12 m²
Baubeginn: Frühjahr/Sommer 2004
Bauende: 2005
Bauherr: Neue Heimat Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft
in Steiermark GmbH, Graz
Planer: Lari & Associates, Architekt Dr. Adil Lari, Wien